News der männlichen A-Jugend

17.09.2016 PSV Recklinghausen - VfL Gladbeck 23:33 (13:17)

Logo

Dieses Spiel gegen einen Mitfavoriten auf den ersten Platz konnten wir in der ersten Halbzeit noch offen gestalten. Es wurde schnell gespielt und vorne im Angriff sowie in der Abwehr gut zugepackt, wodurch wir den Gegner immer wieder vor neue Aufgaben stellten.

Leider schafften wir es nicht, unsere Leistung aus der ersten Halbzeit durch die Pause zu transportieren, was zur Folge hatte, dass Gladbeck sich kontinuierlich absetzte. Des Weiteren muss man sagen, dass wir in der zweiten Halbzeit einfach zu ungeduldig, zu fahrig und zu unkonzentriert gehandelt haben und dadurch kein richtiger Gegner mehr waren.

Glückwunsch an Gladbeck - ein verdienter Sieg.

Lennard, Jannik, Tim, Phil, Tobi, Oliver, Patrick, Christoph, Filip, Niklas, Morten.

10.09.2016 JSG Waltrop/Datteln - PSV Recklinghausen 27:24 (13:12)

Logo


Eine im großen und ganzen verdiente Niederlage, bei der wir als Jungjahrgang ein bisschen Lehrgeld bezahlt haben.
In der ersten Halbzeit konnten wir das Spiel noch offen gestalten und haben trotzdem schon nicht mit der letzten Konsequenz unsere Angriffe ausgespielt.
In der zweiten Halbzeit haben wir trotz eines 6-Tore-Rückstands nie aufgegeben und uns nochmal ran gekämpft, aber es sollte nicht reichen, da uns am Ende ein bisschen die Körner ausgegangen sind.
Des Weiteren muss man sagen, dass wir im Angriff zu hektisch gespielt und die Waltroper immer wieder zu leichten Toren eingeladen haben.

Lennard, Jannik, Tim, Phil, Tobias, Morten, Maxi, Christoph, Oliver, Patrick, Niklas.

14.01.2015 Ein Wunsch bleibt unerfüllt

Männliche A-Jugend (RZ)
Solche Spiele würden Stefan Fork und Markus Fricke gern häufiger verfolgen. Im Kreisliga-Derby gegen den SV Westerholt konnten sich die beiden Trainer der A-Jugend-Handballer der PSV entspannt zurücklehnen. Ihre Schützlingen dominierten die Partie nach Belieben und starteten letztlich mit einem 36:20 (21:14)-Kantersieg ins neue Jahr.

Anlaufschwierigkeiten hatte der Tabellenvierte diesmal keine, wie Stefan Fork zufrieden feststellte. Dennoch gelang es den Gästen die Anfangsphase ausgeglichene zu gestalten und beim 10:9 gar einmal in Führung zu gehen.

Weiterlesen: 14.01.2015 Ein Wunsch bleibt unerfüllt

05.11.2014 Spitzenreiter ist zu stark

Männliche A-Jugend 2014/2015
Die makellose Heimbilanz hat einen ersten Flecken bekommen. Die A-Jugend-Handballer der Polizeisportvereinigung (PSV) mussten sich dem HC Westfalia Herne mit 26:32 (8:12) geschlagen geben. Markus Fricke, der das Team gemeinsam mit Stefan Fork trainiert, räumte hinterher offen ein: „Gegen so einen Gegner kann man verlieren.“

 

Weiterlesen: 05.11.2014 Spitzenreiter ist zu stark

06.11.2014 Stadtmeister 2014

Männliche A-Jugend
Die männliche A-Jugend der PSV Recklinghausen konnte am 06.11.2014 den im letzten Jahr kampflos erhaltenen Titel des Stadtmeisters erfolgreich gegen die A-Jugend der SG Suderwich verteidigen.

In einer über weite Teile des Spiels einseitigen Partie, setzten wir uns mit 37-8 (20-8) gegen die sieben aus Suderwich durch. Nach anfänglichen Unkonzentriertheiten in der Abwehr hatten wir den Gegner im Laufe des Spiels immer besser im Griff. Dies führte dazu, dass der Gegner in der 2. Halbzeit kein Tor erzielen konnte. Alle 14 Spieler kamen zum Einsatz und hatten Ihren Anteil an diesem überzeugenden Sieg.

Die Stadtmeister 2014 sind: Nico Baumann, Naim Belhani, Mike Bebnista, Sebastian Fork, Jonathan Fricke, Julian Jäkel, Florian Kemper, Tim Knieper, Robin Knieper, Till-Adrian Kranz, Ruben Liedtke, Lennard Normann, Steven Ridder, Bent Schwiederski, Nico Strotmann und Jonas Wachtel.

PSV-A Jugend gewinnt Turnier zur Kreisliga –Qualifikation

Handballjugend
Die Voraussetzungen waren äußerst ungünstig. 3 verletzte Stammspieler und eine Party zum 18. Geburtstag zweier Spieler des Teams am Vorabend. Natürlich war ein Großteil der Mannschaft eingeladen. Somit fuhren die Trainer Stefan Fork und Markus Fricke mit einem unguten Bauchgefühl mit Ihrem Team zum Kreisliga-Qualifikationsturnier nach Olfen.

 

Weiterlesen: PSV-A Jugend gewinnt Turnier zur Kreisliga –Qualifikation

Großer Kampf, kein Lohn

RZ
Es ist ein bitter-süß schmeckendes Lob: Nach der Schlusssirene bejubeln die A-Junioren-Handballer Westfalia Hernes ausgiebig den 25:21 (10:12)-Auswärtssieg bei der PSV. Denn der Kreisliga-Tabellenführer musste in der Halle Nord Schwerstarbeit verrichten.

Weiterlesen: Großer Kampf, kein Lohn

männliche A-Jugend: Kontakt zur Spitze

RZ
Die A-Ju­gend-Handballer der Poli­zeisportvereinigung (PSV)
halten weiter den Kontakt zur Kreisliga-Tabellenspit­ze.

Die Mannschaft des Trai­nerduos Stefan Fork und Mar­kus Fricke setzte sich am 08.02.2014 im Heimspiel gegen die JSG Hat­tingen-Welper II ungefährdet mit 31:20 (17:14) durch und festigte damit den vierten Rang - hinter dem punktglei­chen VfL RW Dorsten.

Die Recklinghäuser Junio­ren wollen ihre Siegesserie am kommenden Samstag (17:30 Uhr) ausbauen, wenn sie beim TV Wattenscheid 01 zu Gast sind.

Der letzte Mohikaner in Recklinghausen: die männliche A-Jugend

Handballjugend
Über die letzten Jahre hat sich im Jugendbereich des Handballs in Recklinghausen viel verändert. Den Vereinen fehlen nicht nur im Seniorenbereichen Spieler  und Mannschaften, auch im Jugendbereich können in vielen Altersklassen keine Mannschaft gebildet werden.  Bis auf die PSV Recklinghausen stellt derzeit kein Verein in Recklinghausen eine männliche A-Jugend für den regulären Spielbetrieb. In den meisten Vereinen fehlt zudem der Unterbau in den jüngeren Jahrgängen.

Die männliche A-Jugend der PSV Recklinghausen spielt derzeit erfolgreich mit den Jahrgängen 1995/1996 in der Kreisliga des Kreises Industrie.

Weiterlesen: Der letzte Mohikaner in Recklinghausen: die männliche A-Jugend

Suchindex

Autoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...